Titelbild

Lernen – Arbeiten – Leben in Varel

Geographische Lage und Erreichbarkeit

Die Stadt Varel ist mit 24.663 (Stand Dez 09) Einwohnern und einer Fläche von 113,5 Quadratkilometern die größte Stadt des Landkreises Friesland in Niedersachen.

Die landschaftlich und klimatisch reizvolle Lage zwischen ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern und dem Jadebusen prägen das Bild unserer Stadt. Als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt im nördlichen Oldenburger Land kommt ihr darüber hinaus eine besondere Bedeutung zu.

Das Nordseebad Dangast, direkt am Jadebusen gelegen und Ort mit Heilquellen-Kurbetrieb hat sich trotz seiner Erschließung für den Fremdenverkehr seinen beschaulichen Charme bewahrt und ist heute beliebter Anziehungspunkt für Tages- und Urlaubsgäste.

Die Stadt Varel ist heute ein modernes und attraktives Mittelzentrum zwischen den Städten Oldenburg und Wilhelmshaven. Die verkehrsgünstige Lage mit Autobahn- und Bahnanbindung macht Varel zu einem attraktiven Wirtschafts-, Handels-, Dienstleistungs-, und Bildungsstandort mit entsprechenden Einrichtungen und Angeboten.

Quelle: www.varel.de

Erreichbarkeit

Varel ist mit dem PKW (Autobahn 29) etwa 30 Minuten von Oldenburg(ca. 35 km) entfernt, etwa 25 Minuten von Wilhelmshaven (ca. 30 km) und etwa 60 Minuten (Autobahn 29/28) von Bremen (ca. 80 km).

Mehr Infos?

Umfassende Informationen zum Thema "Varel und Dangast" erhalten Sie auf folgenden Webseiten: