Titelbild

Wohnstift St. Willehad

Ältere oder behinderte Menschen wissen ganz genau, worauf es in ihrem Leben ankommt: Sie möchten über ihr Leben selbst bestimmen können und trotzdem im Notfall nicht allein sein. Sie wollen mit anderen Menschen zusammenleben, aber auch Ruhe und Entspannung genießen. Und sie wünschen sich vor allem, am ganz normalen Leben teilzunehmen. Das Wohnstift St. Willehad hat aus diesen Wünschen ein Programm gemacht: Lebensfreude durch Geborgenheit, Gemeinschaft und Selbstbestimmung.

Das Stift liegt in der Wilhelmshavener Südstadt, Ecke Annenstraße/Rheinstraße. 42 behindertengerechte Einzelwohnungen für alleinstehende oder mit dem Partner lebende Menschen stehen hier bereit, 29 weitere Wohnungen im 2. Bauabschnitt in der Größe von 50,00 bis 95,00 qm auf drei Geschossen sind im Mai 2009 fertig gestellt worden.

Der entscheidende Vorteil des Wohnstiftes St. Willehad liegt klar auf der Hand: Jeder Mieter bleibt in seiner Wohnung unabhängig, kann aber bei Bedarf durch das Wohnstift betreut werden.

Selbstverständlich ermöglichen kurze Wege zu Geschäften, Banken und zum Bahnhof den Bewohnern von Wohnstift St. Willehad ein mobiles und aktives Leben!

Besichtigungstermine vereinbaren Sie bitte bei Frau Josepha Busse, Telefon 04421 / 93000.